Perspectivist

Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

New Work, new Wirtschaftssystem: Chancen der Regenerativen Wirtschaft

14/10/2021 @ 17:00 - 18:30

Unsere Welt steht an einem Scheideweg. Werden wir es schaffen unseren Blick auf die Welt zu verändern, um die Klimakatastrophe zu bewältigen, unsere Gesundheit zu schützen und unsere Wirtschaft zu erneuern? Jenseits leerer Nachhaltigkeitsversprechen und Klimazielen bietet uns Nachhaltigkeits-Veteran Ralph Thurm frische Perspektiven für die Zukunft und Gegenwart. Neben seiner Arbeit als Geschäftsführer bei R3.0, einen führenden Organisation im Bereich der Regenerativen Wirtschaft, hat Ralph nun auch ein neues Buch veröffentlicht: “The Corona Chronicles – Envisioning a New Normal for Regeneration and Thriving”. Wir freuen uns mit ihm über sein Buch und den regenerativen Wandel zu sprechen – zum ersten Mal auf Deutsch.

Nach seiner vielgelesenen Reihe zur traurigen Wirklichkeit im ESG-Dschungel einer nicht wirklich nachhaltigen Finanzwirtschaft, bietet sein neues Buch nun spannende Ansätze unser Wirtschaftssystem neu zu denken – und vor allem zu leben. Selbstverständlich hat niemand alle Antworten auf die existenziellen Krisen, die uns bedrohen. Daher ist “The Corona Chronicles” eher ein Versuch neue Wege in die Zukunft zu skizzieren – eine Zukunft die durch blühendes Leben in Gesellschaft, Natur und Wirtschaft gekennzeichnet ist. Die Regenerative und Distributive Wirtschaft öffnet völlig neue Möglichkeiten jenseits gescheiterter Nachhaltigkeitsversprechen in Politik und Industrie.

Ralph lädt uns dazu ein die Coronakrise auch als eine Chance zu sehen. Es ist ein Moment zum innehalten, ein Moment um aus den vielfachen Krisen wegzuzoomen: der Wirtschaftskrise, der Umweltkrise, der Klimakrise, sowie der politischen und der sozialen Krise. Schaffen wir es an die Wurzel der Probleme ranzugehen, statt immer neue technische Scheinlösungen zu entwerfen? Werden wir aus diesen Krisen mit mehr Markt oder mit mehr Staat herausfinden? Oder sollten wir nicht vielleicht etwas daraus lernen, dass die letzten 70 Jahre immer weniger für Umweltschutz und sozialen Zusammenhalt getan wurde? Wäre es nicht mal an der Zeit uns selber in unserer Weltsicht zu hinterfragen, statt immer neue Schuldige auszumachen?

Unsere Welt ist heute von Individualismus, Wettbewerb und den Glauben an Technik-über-alles gekennzeichnet. Der scheinbar nicht stoppbare Fortschrittsglauben führt nicht nur in die Klimakrise sondern auch in ein kollektives mentales Trauma, Rekordniveaus an Menschen die überhaupt keine Freunde haben und Burnouts vom Arbeiter bis zum CEO. Ralph Thurm fordert diesen Status Quo, das Business-As-Usual, heraus. Sein Buch beschreibt die zentralen Bausteine einer Regenerativen Wirtschaft, ohne das Persönliche und Kollektive ausser Acht zu lassen. Eher im Gegenteil.

Diese interessanten Perspektiven wollen wir mit euch erleuchten. Daher freuen wir uns auf eine spannende Diskussion mit Ralph und euch! Es ist das erste deutschsprachige #Regenerate21 Event und auch eine Einladung an euch mit Perspectivist neue Möglichkeiten zu erkunden, um unsere Communities, einen nachhaltigen Mittelstand und unsere natürliche Lebensgrundlage zu revitalisieren. Der Traum und die Realität von blühenden, diversen und lebensfrohen Landschaften haben gerade erst begonnen.

Für mehr Informationen empfehlen wir unsere Buchrezension (auf Englisch) zu “The Corona Chronicles”. Der Artikel fasst die Hauptbotschaften des Buches zusammen und bietet eine Mini-Einführung in die Regenerative Wirtschaft.

Details

Date:
14/10/2021
Time:
17:00 - 18:30

Venue

Zoom

Details

Date:
14/10/2021
Time:
17:00 - 18:30

Venue

Zoom

Registrations are closed for this event